Kontakt
 

GS Nikolaus Obertreis

der Kreisstadt St. Wendel

Nikolaus Obertreis Straße

 

Telefon: 06851/3221

Fax: 06851/839 371

Email:

 
Link verschicken   Drucken
 

+++++ Informationen zur aktuellen Lage +++++

 

Die Grundschule Nikolaus Obertreis bleibt vorerst bis 24.04.2020 geschlossen.

Weitere Informationen erhalten Sie regelmäßig auf unserer Homepage.

 

Antrag Notbetreuung (Word Datei, bitte klicken)

Antrag Notbetreuung (PDF Datei, bitte klicken)

 

 

 

Informationen zum Homeschooling - Lernen von Zuhause aus (Stand 03.04.2020 - 14.00 Uhr)

 

Broschüre Lernen zu Hause (PDF Datei- bitte klicken)

Broschüre Lernen zu Hause (PDF Datei- bitte klicken)

Flyer Lernen von zu Hause (PDF Datei- bitte klicken)

 

 

 

Informationen zur Erstattungsmöglichkeit von KITA- oder FGTS- Elternbeiträgen für den Monat April (Stand: 02.04.2020 – 19.00 Uhr)

 

Sehr geehrte Eltern,

wir möchten Sie um Beachtung der nachfolgenden Informationsschreiben bitten (siehe PDFs).

Die Schulleitung

 

Anschreiben Eltern KiTa Beiträge (PDF bitte klicken)

Anschreiben Eltern KiTa Beiträge (PDF bitte klicken)

 

 

 

Informationen zum nächsten Postversand (Stand 01.04.2020 - 13.00 Uhr) 

 

Die Wochenpläne für die 4. Woche der Schulschließung sind weitestgehend vorbereitet und werden in Kürze der Deutschen Post übergeben. Zusätzlich wird die genannte Sendung freiwillige Lernangebote für die Osterferien ("Ferienhefte") enthalten. 

Ergänzend dazu möchten wir Ihnen einige Anregungen in digitaler Form bieten: 

- die "Anton"- Lernapp (kostenfreier Teil)

- die Empfehlungen des Grundschulverbandes, inzwischen auch in mehreren Sprachen verfügbar unter https://grundschulverband.de/schulausfall-wegen-corona-2/

- ALBAs tägliche Sportstunde bei youtube

- das Hamburger Zwergenorchester streamt jeden Montag ein Konzert https://www.zwergenorchester.de/

- Jeden Freitag neue Skipping- Aufgaben um zu Hause fit zu bleiben https://www.skippinghearts.de/fuer-zuhause

 

Die Schulleitung

 

 

Schreibangebot unseres Posti Ingo (Stand 01.04.2020 - 13.00 Uhr) 

 

Liebe Kinder, liebe Eltern,

 

ich würde gerne in dieser schweren Zeit den Kindern eine Beschäftigung anbieten. Die Idee ist, dass die Kinder mir den ganzen April Briefe schreiben können.

Man kann schreiben was man so erlebt hat mit der Familie oder eine Geschichte erfinden und einfach kreativ drauf los schreiben. Man kann auch ein schönes Bild malen. Ich freue mich über alles.

Die Adresse ist wie bei der Sommerferienaktion die folgende:

Posti Ingo

Mommstraße 15

66606 St. Wendel

 

Als Absenderadresse könnt ihr die Schule und Klasse angeben.

 

Euer Posti Ingo

 

 

 

Aktuelle Info zum zweiten Postversand (Stand 24.03.2020 – 10 Uhr)

 

Nachdem es Probleme bei der Zustellung des 1. Lernpaketes (Versand aller 324 Kuverts am 18.03.2020, Sendung enthielt Wochenpläne für die erste und zweite Woche) gab – worauf wir leider keinen Einfluss hatten, haben wir uns dazu entschlossen, den Versand für die dritte Woche vorzuverlegen. Daher möchte ich Ihnen hiermit bestätigen, dass das 2. Lernpaket (Materialien für die 3. Woche) unsere Schule heute verlassen hat und 324 Sendungen an die Deutsche Post übergeben wurden. Wir hoffen, dass diese Sendung alle Elternhäuser rechtzeitig erreichen wird. Sollte dies zeitnah funktionieren, so möchten wir Sie bitten, nicht beide Lernpakete gleichzeitig bearbeiten zu lassen. Sie als Eltern können das Lerntempo Ihres Kindes und seine Belastbarkeit nach Tagesform sicherlich gut einschätzen und werden gebeten, die einzelnen Aufgaben “wohldosiert” bearbeiten zu lassen. Bei Rückfragen können Sie sich gerne telefonisch oder per Email an die Schule wenden.

 

Die Schulleitung

 

 

 

 

Organisatorische Info zur Beantragung eines Notgruppenplatzes (Stand 24.03.2020 – 10 Uhr)

 

Nach Rücksprache zwischen Schulleitung und Schulträger bitten wir alle Antragsteller, die – bei vorliegenden und nachweisbaren Voraussetzungen – einen Platz für die jeweils darauffolgende Woche beantragen möchten, ihr Antragsformular aus organisatorischen Gründen spätestens bis jeweils freitags, 10.00 Uhr per Email oder in Papierform an der Grundschule Nikolaus Obertreis einzureichen. Hiervon ausgenommen bleiben Ärzte, medizinisches Personal sowie alle systemkritischen Berufsgruppen, deren Dienstpläne sich kurzfristig ändern können bzw. geändert haben. Das entsprechende Antragsformular finden Sie weiter unten auf dieser Homepage.

 

Die Schulleitung

 

 

 

Alternatives Lernmaterial (Stand: Samstag, 21.03.2020 – 8.00 Uhr)

 

Liebe Schülerinnen und Schüler, sehr geehrte Eltern,

 

da sich die Ursache der verspäteten Zustellung der Sendungen mit Lernmaterialien vom vergangenen Mittwoch derzeit nicht ermitteln lässt, verweisen wir auf eine Möglichkeit, welche uns selbst am Freitagabend angeboten wurde: Ab sofort können Lehrkräfte, Schüler*innen, Eltern und Erziehungsberechtige auf der Plattform ONLINE Schule Saarland http://schule-digital.saarland ohne Registrierung auf ein zusammengestelltes Angebot an Materialien frei zugreifen. Sie finden die Materialien auf der Startseite oben rechts.

Wir erhoffen uns von diesem digitalen Angebot, dass die meisten Familien Möglichkeiten finden werden, die dort bereit gestellten Angebote entsprechend zu nutzen. Wir hoffen, dass die Zeit bis zum Eintreffen des 1. Lernpaketes per Post damit sinnvoll überbrückt werden kann. Das 2. Paket befindet sich in Vorbereitung und wir setzen alles daran, Ihnen dieses postalisch zukommen zu lassen. Eine Abholung vor Ort war schon in der vergangenen Woche vom Infektionsschutz her nicht verantwortbar und wurde auch nicht vollzogen (vgl. Vermeidung von Warteschlangen) und hat sich spätestens seit der Allgemeinverfügung der Landesregierung vom 20.03.2020 erübrigt.

Wir bitten um Ihr Verständnis und ebenso um Ihr Vertrauen in unsere Arbeit. Alle verfügbaren Lehrkräfte haben in der vergangenen Woche ihr Bestes gegeben und werden dies auch in Zukunft tun, um den Schulkindern und ihren Familien zumindest etwas schulischen Alltag in dieser Ausnahmesituation zu ermöglichen. Bleiben Sie alle gesund!

 

Die Schulleitung

 

http://schule-digital.saarland (Online Plattform Schule Saarland- bitte klicken)

 

 

Informationen zum Postversand der Lernmaterialien (Stand: 20.03.2020 – 15.00 Uhr)
 
Liebe Schülerinnen und Schüler, sehr geehrte Eltern,
 
es haben uns einzelne Anrufe erreicht, dass angekündigte Lernmaterialien per Postversand bisher noch nicht angekommen sind. Ich kann euch und Ihnen versichern, dass wir für jedes Kind unserer Schule ein Versandkuvert vorbereitet und die gesamte Sendung noch einmal auf Vollständigkeit kontrolliert haben, bevor alle Versandtaschen unsere Schule am Mittwochvormittag verlassen haben. Es ist denkbar, dass die Zustelldienste überlastet sind bzw. bereits Personalengpässe zu beklagen haben. Daher bitten wir um Ihre Geduld und Ihr Verständnis. Sollten Sie bis Montag noch immer keine Post von uns erhalten haben, so schicken Sie uns bitte eine Email mit dem Namen Ihres Kindes und der Klasse in der Betreffzeile an , sodass wir ermitteln können, ob ein bestimmter Stadtteil o.ä. betroffen ist.
 
Ihnen und Ihren Familien weiterhin alles Gute! Die Schulleitung
 

 

 

Vorschläge des Grundschulverbandes für zusätzliche Lernangebote (Stand 18.03.2020)

 

In Ergänzung zu den Wochenplänen, die euch bzw. Sie in Kürze auf postalischem Wege erreichen werden, möchten wir an dieser Stelle auf ein Merkblatt des Grundschulverbandes verweisen, welches in der nachfolgenden pdf- Datei zu finden ist.

Die Schulleitung

 

Merkblatt des Grundschulverbandes (bitte klicken)

 

 

 

Informationen zum Versand von Unterrichtsmaterialien (Stand: 17.03.2020 – 8.00 Uhr)

 

Liebe Schulkinder, sehr geehrte Eltern,

 

unser Kollegium ist damit beschäftigt, Lernpakete (Wochenpläne mit den entsprechenden Lernmaterialien) für die Schülerinnen und Schüler zusammenzustellen, welche wir euch/ Ihnen in Kürze und auch in Zukunft regelmäßig zusenden werden. Da unsere technischen Ressourcen begrenzt sind und wir zugleich nicht sicherstellen können, dass alle Familien über die technischen Voraussetzungen verfügen (z.B. Drucker zum Ausdrucken von Arbeitsblättern) haben wir uns derzeit für den einheitlichen Postversand entschieden. Die erste Sendung wird neben den Wochenplänen selbst noch ein Schreiben der Ministerin für Bildung und Kultur an alle Schulkinder sowie ein Begleitschreiben unsererseits mit weiteren Hinweisen sowie auch Kontaktmöglichkeiten bei Rückfragen zur Anfertigung bzw. Korrektur enthalten.

 

Wir hoffen, dass trotz der bestehenden Situation etwas Stabilität im Alltag unserer Schulkinder und deren Familien eintritt und wünschen euch bzw. Ihnen weiterhin alles Gute!

 

Die Schulleitung

 

Info Arabisch (Pdf- bitte klicken)

 
 
 
 
Aktuelle Information zur Notbetreuung (Stand 16.03.2020 – 9.00 Uhr)
 
Sehr geehrte Eltern,
nach Rücksprache zwischen Schulleitung und Schulträger gelten bzgl. der Platzvergabe folgende Regelungen:
Betroffene Personengruppen werden gebeten, ihren vollständig ausgefüllten Antrag bis spätestens 15.00 Uhr an der GS Nikolaus Obertreis, Block I abzugeben. Ab 15.00 Uhr prüft der Schulträger die Antragsgründe und erstellt der Schulleitung eine verbindliche Liste. Die Schulleitung ist dann beauftragt, jene Familien, die einen Platz erhalten, bis 18.00 Uhr telefonisch zu benachrichtigen. Bitte achten Sie darauf, dass Sie auch entsprechend erreichbar sind. Alle Antragssteller, deren Antrag derzeit nicht bewilligt werden kann, können aus organisatorischen Gründen nicht benachrichtigt werden. Da kein Rechtsanspruch auf einen Platz besteht, ergeht auch kein schriftlicher Bescheid.
Alle erfolgreichen Antragsteller und auch diejenigen, die am evtl. Nachrückverfahren teilnehmen möchten (sofern ein bereits vergebener Platz frei werden sollte), sind angehalten innerhalb von 3 Tagen eine schriftliche Bescheinigung Ihres Arbeitgebers vorzulegen. Dieser Nachweis muss Folgendes enthalten: Genaue Berufsbezeichnung bzw. genaue Beschreibung, was die Tätigkeit konkret umfasst (sodass ersichtlich ist, dass es sich um eine “systemkritische” Aufgabe handelt), genaue Dienstzeiten an verschiedenen Wochentagen oder Angaben über Schichtbetrieb in den einzelnen Kalenderwochen, Name und Funktion des Dienstvorgesetzten, der die Bescheinigung ausgestellt hat, dessen Originalunterschrift sowie der entsprechende Betriebsstempel. Wir weisen aus Gründen der Fairness darauf hin, dass eine versäumte Vorlage des Nachweises zum Verlust des Platzes führt und der Platz dann anderweitig vergeben wird.
 
Wir bitten um Ihr Verständnis.
Die Schulleitung
 
 

Informationen zur Notbetreuung (Stand 15.03.2020 – 11.30 Uhr)

 

Sehr geehrte Erziehungsberechtigte,

nach den aktuellsten Vorgaben der Landesregierung kommt eine Notbetreuung nur für ganz wenige Kinder in Betracht, deren Erziehungsberechtigte in einem „systemkritischen Beruf“ arbeiten und deren berufliche Tätigkeit zur Aufrechterhaltung der öffentlichen Infrastruktur dringend erforderlich ist (z.B. Mitarbeiter in medizinischen Berufen, in der Altenpflege, in „Blaulichtberufen“ wie z.B. Justiz, Polizei, Rettungsdienste, Feuerwehren, kritische Infrastrukturen) sowie berufstätige Alleinerziehende und andere, wenn keine anderweitige Betreuung möglich ist.

Entsprechend der Vorgaben werden Plätze in den genannten Notbetreuungsgruppen ausschließlich im Rahmen eines Antragsverfahrens vergeben. Die Schulleitung sammelt die Anträge und leitet sie an den Schulträger weiter, der die Antragsgründe prüft und über die Platzvergabe entscheidet. Ein Rechtsanspruch auf einen Platz besteht nicht.

Betroffene Eltern werden gebeten, das auf dieser Homepage zu findende Antragsformular (siehe unten) vollständig auszufüllen und bis spätestens Montag, 16.03.2020 – 15.00 Uhr im Eingangsbereich von Block I abzugeben. Um der Schulleitung und dem Schulträger etwas mehr Vorlaufzeit zu geben bzw. einen ersten Überblick zu gewähren, wären wir Ihnen dankbar, wenn Sie das Formular ausdrucken, ausfüllen und danach wieder einscannen oder abfotografieren und vorab unter Betreff “Notbetreuung Mustermann Maximilian” (Name und Vorname Ihres Kindes) möglichst bis Montag, Schulbeginn an zu senden. Die Angabe der konkreten Betreffzeile soll uns dabei helfen, diese Anträge bei der zu erwartenden Fülle von anderen Maileingängen schneller zu filtern. Ein Vorab- Versand per Email ersetzt nicht den Antrag in Papierform, der bis 15.00 Uhr eingereicht werden muss, zumal nicht garantiert werden kann, dass uns alle Emails unter technischem Gesichtspunkt erreichen!

Montag, 8.00 Uhr ist jedoch keine Ausschlussfrist. Die Reihenfolge des Eingangs bis 15.00 Uhr kann nicht entscheidungsrelevant sein, sondern ausschließlich die nachweisbare Begründung des jeweiligen Antragsstellers, welche wie bereits genannt vom Schulträger geprüft wird. Bei allem Verständnis für Ihre individuelle Betreuungssituation weisen wir ausdrücklich darauf hin, dass die Plätze nicht verhandelbar sind. Das antragsbasierte Verfahren muss eingehalten werden, um weder die Ordnung noch die gesamte Maßnahme der Schulschließung aus epidemiologischen Gründen zu beeinträchtigen. 

Wir bedanken uns für Ihr Verständnis sowie Ihre Kooperation in dieser für uns alle außergewöhnlichen Situation.

Mit freundlichem Gruß

Die Schulleitung

 

Antrag Notbetreuung (Word Datei, bitte klicken)

Antrag Notbetreuung (PDF Datei, bitte klicken)

 

 

 

 

 

Sehr geehrte Eltern, sehr geehrtes Kollegium,(Informationen Stand 13.03.2020)

nach der Entscheidung der Landesregierung, alle saarländischen Schulen und
Kindertagesstätten ab Montag, 16.03.2020 zu schließen, stellen wir Ihnen
hier noch einmal die aktuellsten Informationen des Ministeriums für Bildung
und Kultur zur Verfügung (das Infoschreiben wurde heute vor Schulschluss an
die anwesenden Kinder bereits in Papierform ausgeteilt). Sobald uns nähere
Informationen vorliegen bzw. die weitere Vorgehensweise in Absprache mit dem
Bildungsministerium geklärt ist, werden wir Sie an dieser Stelle erneut
informieren. Das entsprechende Informationsschreiben vom 13.03.2020 finden
Sie auf dem Bildungsserver des Saarlandes unter dem nachfolgenden Link:


https://www.saarland.de/dokumente/thema_bildung/4._Rundschreiben_Corona_13.3.2020.pdf

Bitte beachten Sie in regelmäßigen Abständen

unsere Aktualisierungen an
dieser Stelle.

Wir wünschen Ihnen und Ihrer Familie eine möglichst gesunde Zeit!

Die Schulleitung

 

 

Herzlich willkommen auf unserer Homepage

Auf dieser Seite erhalten Sie Informationen zu unserer Grundschule.

 

Erfahren Sie mehr über unseren Leitgedanken, unsere Angebote, Arbeitsgemeinschaften und Aktionen in den einzelnen Klassen. Viel Spaß!

 

Herzlich willkommen

 

 

 

NEU: Wissenswerkstatt Saarbrücken (unter Kooperationen)

 

NEU: Bilder der Lichterprozession (unter Projekte und Aktionen)

 

NEU: Bilder der Nikolausfeier (unter Förderverein --> unsere Aufgaben und Ziele)

 

NEU: Bilder der Fahrt ins Postzentrum nach Saarbrücken, Klasse 3b  (unter Projekte und Aktionen --> Posti Ingo)

 

NEU: Apfelsaftpressen mit dem OGV Urweiler (unter Projekte und Aktionen --> Wandertage und Ausflüge)

 

NEU: Informationen zum Französischunterricht (unter Informationen)

 

 

Besuch der neuen Ministerin an unserer Schule

 

Am 31.10.2019  besuchte die neue Ministerin für Bildung und Kultur, Frau Christine Streichert- Clivot, die Grundschule Nikolaus- Obertreis. Begleitet wurde sie von ihrem persönlichen Referenten sowie der Schulrätin für die Schulregion St. Wendel, Frau Christiane Thewes. Da die Terminplanung der Ministerin keine frühere Anfangszeit zuließ, trafen sich alle beteiligten Vertreter des Ministeriums, unser örtlicher Personalrat, das gesamte Kollegium und die Schulleitung nach Unterrichtsschluss zum einem etwa 90-minütigen Gespräch. Währenddessen wurden die Chancen und Herausforderungen der Arbeit an saarländischen Grundschulen - insbesondere an unserem Standort  - vertrauensvoll und praxisbezogen diskutiert. Vor der Verabschiedung bedankte sich die Ministerin beim Kollegium für die geleistete Arbeit und übergab der Schulleitung ein Gastgeschenk in Form eines Buchpaketes für unsere Schülerinnen und Schüler (Bild).

 

Ministerbesuch