Wir bitten um Beachtung !

Musterhygieneplan mit Schnupfenpapier Stand 18.11.2020

 

Musterhygieneplan Stand 18.11.2020 (PDF- bitte hier klicken)

 
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

Wichtiger Hinweis !

Ausfall Pädagogischer Tag am 23.11.2020

 

Aus organisatorischen Gründen kann der geplante Pädagogische Tag für die Lehrer/innen leider nicht stattfinden.

Am Montag, dem 23.11.2020, findet der Schultag und die FGTS für alle Kinder wie gewohnt statt.

Die Busse fahren wie geplant.

 

Mit freundlichen Grüßen,

 

die Schulleitung

 
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
 
Aktuelle Situation an GS NOS/ FGTS – Stand 23.10.2020
 

Im Zusammenhang mit der Entwicklung der Fallzahlen im Landkreis St. Wendel sind auch an unserer Schule – sowohl im Bereich des Vormittags- wie auch des Nachmittagsbetriebes – positiv getestete Fälle während der Herbstferien bekannt geworden. Die Betroffenen sowie deren Kontaktpersonen der Kategorie 1 wurden vom Gesundheitsamt bzw. im Auftrag des Gesundheitsamtes informiert. Entsprechende Testtermine und Quarantänemaßnahmen wurden von Seiten des Gesundheitsamtes festgelegt. Bitte beachten Sie, dass die amtlich vorgegebene Quarantänezeit auch bei einem Negativtest unbedingt eingehalten werden muss. Wir möchten Sie um Ihr Verständnis bitten, dass weder Lehrkräfte/ Betreuungspersonal noch Schul- bzw. FGTS- Leitung Auskunft zu Testverfahren/ Quarantänemaßnahmen geben können bzw. geben dürfen. Wir können Ihnen lediglich pädagogische oder schulorganisatorische Fragen beantworten.

 

Für alle, die nicht persönlich kontaktiert worden sind, beginnt am Montag, 26.10.2020 regulärer Unterricht bzw. auch die FGTS- Betreuung. Bitte wiederholen Sie mit Ihrem Kind bereits am Wochenende die geltenden Abstands- und Hygienebestimmungen, auch an den Haltestellen und im ÖPNV.

 

Wir danken für Ihr Verständnis und Ihre Unterstützung! Bleiben Sie alle gesund!

 

Die Schulleitung

 

 

Wir bitten um Beachtung

 

Schnupfenpapier NEU!!! gültig ab 26.10.2020 (PDF- bitte hier klicken)

Im Schnupfenpapier erhalten Sie Informationen zum Umgang mit Krankheitszeichen bei Ihrem Kind

 

Elternschreiben zum Schnupfenpapier  (PDF- bitte hier klicken)

Aktueller Musterhygieneplan  (PDF- bitte hier klicken)

 

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

            

!!! NEU: Bilder Herbstwandertag Klasse 3a

(unter Projekte und Aktionen --> WANDERTAGE und AUSFLÜGE --> Wandertag der Klasse 3a)

 

 

Herbstferien 2020

Wir danken herzlich allen Mitgliedern der Schulgemeinschaft, die durch ihr vernünftiges, rücksichtvolles Verhalten und insbesondere ihre Unterstützung bei der Einhaltung der Hygieneregeln maßgeblich dazu beigetragen haben, dass wir diese erste Etappe des neuen Schuljahres gemeinsam geschafft haben!

Wir wünschen allen Schulkindern und ihren Familien gesunde sowie erholsame Herbstferien!

 

Die Schulleitung

 

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

 

Terminplanung für das Schuljahr 2020/2021

 

Bitte klicken

 

Termine (1. Teil) PDF

Termine (2. Teil) PDF

 

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Teilnahme am Workshop "Internet ABC"

 

Derzeit nehmen unsere Dritt- und Viertklässler an dem Workshop "Internet- ABC"  teil, welcher von Frau Burghardt, der Referentin des Landesmedienzentrums geleitet wird. Hierbei werden die Kids im sicheren Umgang mit dem Internet fit gemacht. Angesprochen werden Fragen wie "Welche Gefahren und Möglichkeiten bietet das Internet?". Bei erfolgreicher Teilnahme erhalten die Schüler und Schülerinnen einen "Surfschein" und können ihr Wissen auch zu Hause auf der Internetseite "www.internet-abc.de" anwenden.

 

Internet ABC    Internet ABC  Internet ABC

Internet ABC  Internet ABC  Internet ABC

Internet ABC

 

 

Bilder unserer Einschulungsfeier

Einschulungsfeier  Einschulungsfeier  Einschulungsfeier

 

 

 

Bustransport der Linien Urweiler/ Leitersweiler – Stand 21.08.2020

 

Nach Rückmeldung des verantwortlichen Transportunternehmens weisen wir darauf hin, dass der Busverkehr der Linie Urweiler- Leitersweiler ab Montag, den 24.08.2020, wieder regulär stattfinden kann.

 

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

Kurzinfos zum Schuljahresbeginn 2020/ 21 – Stand 12.08.2020

 

Liebe Schülerinnen und Schüler,

sehr geehrte Eltern,

 

am 17.08.2020 ist es soweit: Das neue Schuljahr beginnt:

 

Die Kinder und Familien der neuen Klassen 1 wurden am 27.07.2020 per Briefpost angeschrieben und haben u.a. ein Zeitfenster für die jeweilige Einschulungsfeier erhalten. Wir freuen uns auf euch!

 

Ebenso freuen wir uns auf unsere Zweit-, Dritt- und Viertklässler. Der Unterricht für deren Klassen 2, 3 und 4 beginnt um 8 Uhr. Es findet Regelbetrieb für alle Kinder nach normalem Stundenplan unter besonderen Hygienemaßnahmen statt. Auch die FGTS hat wieder geöffnet und bietet einen Vollbetrieb unter besonderen Hygieneauflagen an.

 

In den ersten Schultagen werden wir jedem Kind einen Leitfaden per Ranzenpost mitgeben, dem die aktuellsten Maßnahmen im Zusammenhang mit der Eindämmung der Covid19- Pandemie zu entnehmen sind.

 

Besonders wichtig ist, dass alle die das Schulgelände betreten, weiterhin zum Tragen einer Mund- Nasen- Maske verpflichtet sind (nach derzeitigen Stand kann die Maske während der Unterrichtszeit und während der Hofpause abgenommen werden – Bei allen anderen Bewegungen wie z.B. Sammeln am Aufstellplatz, Begehen der Flure, Toilettengänge muss die Maske getragen werden). Bitte denken Sie auch daran, die Mund-Nasen- Bedeckung mit Ihrem Kind bei Nutzung des Schulbusses (es gelten die landesweiten Vorgaben zur Nutzung des ÖPNV) zu thematisieren.

 

Zudem möchten wir alle Erwachsenen (auch Omas, Opas sowie sonstige Begleiter) höflichst darum bitten, das Schulgelände nach Möglichkeit nicht zu betreten, um die Personenanzahl überschaubar zu halten.

Wir bedanken uns für Ihre Kooperation und Ihr Verständnis!

 

Im Namen des gesamten Kollegiums wünsche ich allen Schülerinnen und Schülern sowie ihren Familien ein erfolgreiches und gesundes Schuljahr 2020/21.

Viele Grüße

B. Warken, Schulleiter

 

 

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Sommerferien 2020 – Stand 03.07.2020

 

Nach den Herausforderungen der vergangenen Monate wünschen wir allen Schulkindern und ihren Familien eine erholsame und gesunde Ferienzeit.

 

Für die zukünftigen Klassenstufen 2 bis 4 beginnt die Schule wieder am 17.08.2020 um 8.00 Uhr. Nach derzeitigem Planungsstand gehen wir von einem Vollbetrieb im Vormittag wie auch in der FGTS aus. Sollte es grundlegende Änderungen geben müssen, so informieren wir spätestens zu Beginn der letzten Ferienwoche an dieser Stelle. Sollten Sie auf dieser Homepage keine Aktualisierungen finden, so finden ab dem ersten Schultag, 17.08.2020 regulärer Unterricht bei Schulpflicht für alle Kinder sowie FGTS- Betrieb für alle Kinder mit FGTS- Verträgen statt.

 

Unsere zukünftigen Erstklässlerinnen und Erstklässler werden ab der Ferienmitte (etwa letzte Juliwoche bzw. erste Tage im August) per Post angeschrieben. Darin informieren wir bzgl. der Klassenzuweisung und der dann geltenden Bestimmungen hinsichtlich der Organisation einer entsprechenden Einschulungsfeier. Wir freuen uns auf euch!

 

Allen Mitgliedern der Schulgemeinschaft einen gesunden Sommer 2020!

Die Schulleitung

Sommerferien

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Informationen für Schülerinnen und Schüler mit Vorerkrankungen oder im Haushalt lebenden Risikopersonen – Stand 03.07.2020

 

Bitte beachten Sie hierzu das folgende Dokument:

 

Infoschreiben Eltern vulnerable Schüler (bitte klicken)

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

Ferien- Notbetreuung

 

Sehr geehrte Erziehungsberechtigte,

wie bereits per Elternbrief vorangekündigt besteht trotz Schließung der FGTS und Wegfall der regulären Ferienbetreuung die Möglichkeit einer Ferien- Notbetreuung (in den Ferienwochen 1, 2 und 3). Die genauen Bedingungen entnehmen Sie bitte dem beigefügten Antragsformular. Sollten Sie das Formular in Papierform benötigen, so kann dies im Schulsekretariat zu den üblichen Zeiten abgeholt werden.

Für den Fall, dass Sie einen solchen Platz beantragen möchten, werden Sie gebeten, die vollständigen Antragspapiere inkl. der Arbeitgebernachweise bis zum 19.06.2020 bei der Schulleitung abzugeben. Die Anträge werden in den nachfolgenden Tagen vom Schulträger geprüft, sodass Sie baldmöglichst eine Rückmeldung erhalten. Sollte Ihr Kind bereits im laufenden Schuljahr einen Notbetreuungsplatz in Anspruch genommen haben, so ist für eine evtl. Ferienbetreuung ein neuer Antrag zu stellen. Bei Rückfragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Mit freundlichem Gruß

Die Schulleitung

Antrag Notbetreuung Ferien (bitte klicken)

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

 

Wichtige Infos zur Schulöffnung für die entsprechenden Lerngruppen im wöchentlichen Wechsel (Teilauszug aus unserer Briefpost) – Stand 22.05.2020, 11.30 Uhr

Lerngruppen A ab 25.05.2020 – 29.05.2020 (danach wieder ab 08.06.2020)

Lerngruppen B ab 02.06.2020 – 05.06.2020 (danach wieder ab 15.06.2020)

 

Entsprechend der ministeriellen Vorgaben finden pro Werktag 4 Unterrichtsstunden statt (De, Ma, SU sowie eine Stunde zur freien Verfügung wie Organisation, Klassenrat usw.).

Unterrichtsbeginn ist um 8.00 Uhr, Unterrichtsende um 11.30 Uhr. Die Busse fahren entsprechend. In diesem Zusammenhang möchten wir alle Eltern von Buskindern bitten, das Abstandsgebot an den Haltestellen und auch im Bus (Maskenpflicht) ggf. mehrfach im Elternhaus zu besprechen.

 

Als Hygienevorgaben (Musterhygieneplan des Saarlandes) seien hier im Überblick genannt:

-          Maskenpflicht (Behelfsmasken, auch selbstgenähte Mund- Nasen- Masken) in den Bussen, auf dem gesamten Schulgelände und auf den Fluren der Schulgebäude

-          nachdem die Hände gewaschen wurden, dürfen die Masken während der Unterrichtsstunden im Klassensaal abgenommen werden, da die Tische auf 2m Abstand stehen (Stand: 18.05.2020)

-          auf Wunsch des Kindes/ der Erziehungsberechtigten darf die Maske während der gesamten Unterrichtszeit getragen werden (aber ärztlich nicht empfohlen)

-          Handhygiene über Wasser, Seife und Papiertücher, keine Desinfektionsmittel durch die Schule/ eigene Desinfektionsmittel dürfen mitgebracht werden, sofern sachgemäße Nutzung gewährleistet ist

-          vorgegebene Aufstellflächen auf Schulhof und vor Klassenraum

-          versetzte Pausenzeiten und getrennte Schulhofzonen

-          Zuweisung einer bestimmten Toilettenanlage pro Lerngruppe

-          erkrankte Kinder dürfen nicht in die Schule kommen

-          sollten Krankheitssymptome während der Unterrichtszeit auftreten, so muss das jeweilige Kind abgeholt werden

 

In diesem Zusammenhang möchten wie Sie erneut um Ihre Mithilfe bitten, mit Ihrem Kind bereits im Vorfeld zu besprechen, wie wichtig die Einhaltung der – für uns alle sehr ungewohnten, jedoch unbedingt notwendigen – Abstands- und Hygieneregeln für das gesundheitliche Wohl der gesamten Schulgemeinschaft ist und dass den Weisungen der Lehrkräfte unbedingt Folge zu leisten ist.

 

Vielen Dank für Ihre Unterstützung! Allen Mitgliedern der Schulgemeinschaft eine gesunde Zeit!

Die Schulleitung

 

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

Informationen zum aktuellen Postversand, insbesondere bzgl. der Gruppeneinteilung im Zusammenhang mit der weiteren Stufe der Schulöffnung – Stand 20.05.2020, 17.00 Uhr

 

Sehr geehrte Eltern,

hiermit bestätigen wir Ihnen, dass alle Familien am gestrigen Dienstagvormittag  bezüglich der Gruppeneinteilung (Gruppe A = Unterrichtsbeginn am 25.05./ Gruppe B = Unterrichtsbeginn am 02.06.) von uns angeschrieben wurden und alle Postsendungen rechtzeitig am Dienstag, 19.05.2020 an die Deutsche Post übergeben wurden.

Unabhängig davon wurden heute, 20.05.2020, sogenannte „Überbrückungs- Wochenpläne“ für alle Gruppen B verschickt, sodass dieser Teil der Schulkinder Übungsmaterial für die kommende Woche erhält.

 

Wir wünschen Ihnen und Ihrer Familie einen schönen Feiertag!

Die Schulleitung

 

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 
Informationen zur Wiederaufnahme des Schulbetriebes ab dem 25.05.2020 – Stand: 15.05.2020, 16.00 Uhr
 

Liebe Schülerinnen und Schüler, sehr geehrte Eltern,

nach Planungen der Landesregierung beginnt ab dem 25.05.2020 wieder der Unterricht für alle Klassenstufen, jedoch nicht gleichzeitig für alle, sondern in der Grundschule im wöchentlichen Wechsel zwischen Unterricht in der Schule und Unterricht zu Hause.

Hierzu laufen die Planungen in unserer Schule auf Hochtouren, viele Aspekte müssen jedoch mit dem Ministerium, dem Schulträger und den Gesundheitsbehörden noch abschließend abgestimmt werden. Es ist davon auszugehen, dass die Klassengemeinschaften aufgrund der geltenden Hygienebestimmungen in mindestens zwei Gruppen eingeteilt werden müssen, die bis zu den Sommerferien im wöchentlichen Wechsel in der Schule unterrichtet werden sollen. Wir sind bei der Organisation von vornherein bemüht, Geschwisterkinder im gleichen Zeitblock einzuteilen, sodass die Elternhäuser zumindest wochenweise entlastet werden können. Für die Gruppenzusammensetzung gelten darüber hinaus noch weitere Kriterien.

Wir möchten Sie um Geduld und Verständnis bitten, dass wir uns weiterhin in einer Ausnahmesituation befinden und daher bitten, im Vorfeld von individuellen Rückfragen bzgl. der Gruppenzusammensetzung oder der Zuweisung der Lehrkräfte usw. abzusehen.

Um Ihnen etwas “Planungssicherheit” zu bieten, seien hier unter Vorbehalt die wichtigsten Eckdaten genannt:

- wochenweise Unterrichtung in der Schule von Lerngruppen aller Klassenstufen (1 Woche Gruppen A, 1 Woche Gruppen B, dann wieder A, B,...)

- Unterricht in den Hauptfächern täglich von 8.00 Uhr bis 11.30 Uhr

- Bustransport ist wie gewohnt eingerichtet, jedoch 1 Stunde frühere Heimfahrt

- kein Fachlehrerunterricht, kein Sport

- keine FGTS, allerdings antragsbasierte Möglichkeit der Betreuung im Rahmen der Notbetreuung, jedoch ohne Rechtsanspruch – Platz kann bei Erfüllung der Kriterien nur wöchentlich zugesagt werden, ggf. wochenweise Verlängerung

 

Wir sind bemüht, unsere Organisation bis Dienstag, 19.05.2020 weitestgehend abgeschlossen zu haben (wobei nicht alle Entscheidungen in unserer eigenen Hand liegen, s.o.), sodass wir uns mit aller Kraft bemühen werden, Sie am Dienstag rechtzeitig auf dem Postweg (d.h. Posteingang bei Ihnen am Mittwoch oder ggf. Freitag) bzgl. der Gruppenzuweisung und sonstiger Punkte zu informieren. Sollte es in Einzelfällen zu Problemen bei der Zustellung kommen, so sind wir am Freitag, 22.05.2020 am Vormittag in der Schule unter 06851- 3221 erreichbar.

 

Wir bedanken uns bei euch und Ihnen allen für die große Geduld und die hervorragende Zusammenarbeit beim bisherigen Homeschooling und sind zuversichtlich, dass wir auch die kommenden Wochen bestmöglich gemeinsam meistern werden.

 

Vielen Dank sowie weiterhin eine gesunde Zeit!

Die Schulleitung

 

Notbetreuung Antragsformular(bitte klicken)

 

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

Organisatorische Info zur Beantragung eines Notgruppenplatzes (Stand 04.05.2020 – 15 Uhr)

 

Nach Rücksprache zwischen Schulleitung und Schulträger bitten wir alle Antragsteller, die – bei vorliegenden und nachweisbaren Voraussetzungen – einen Platz für die jeweils darauffolgende Woche beantragen möchten, ihr Antragsformular aus organisatorischen Gründen spätestens bis jeweils freitags, 10.00 Uhr per Email oder in Papierform an der Grundschule Nikolaus Obertreis einzureichen. Hiervon ausgenommen bleiben Ärzte, medizinisches Personal sowie alle systemkritischen Berufsgruppen, deren Dienstpläne sich kurzfristig ändern können bzw. geändert haben. Das entsprechende Antragsformular finden Sie ganz oben auf der Startseite der HP.

 

Die Schulleitung

 

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

Unterrichtszeiten sowie weitere Infos zur Öffnung für die vierten Klassen – Stand 30.04.2020, 9.00 Uhr

Gestern Abend wurde uns von Seiten der Busunternehmen verbindlich bestätigt, dass unsere Schule regulär angefahren wird. Die Buslinien und Abfahrtszeiten am Morgen bleiben wie gewohnt bestehen. Damit beginnt der Unterricht für die vierten Klassen am kommenden Montag, 04.05.2020  um 8.00 Uhr. Unterrichtsende ist um 11.30 Uhr. Die Busse fahren gegen 11.40 Uhr wieder an der Schule ab. Bitte beachten Sie, dass die FGTS weiterhin geschlossen bleibt.

Darüber hinaus möchten wir Ihnen bekannt geben, dass wir alle betroffenen Familien am Dienstag, 28.04.2020 postalisch angeschrieben haben. Diesem Schreiben können Sie entnehmen, welcher Lerngruppe Ihr Kind zugewiesen wurde (evtl. neue Klassenbezeichnung und Farbleitsystem für alle). Außerdem finden Sie in der genannten Sendung die wichtigsten Informationen für die ersten Schultage.

Dieser Brief sollte inzwischen bei Ihnen angekommen sein oder wird voraussichtlich in Kürze bei Ihnen eintreffen. Sollten Sie bis zum Wochenende dennoch keinen Brief erhalten haben (wir haben die Sendung vor der Übergabe an die Post mehrfach durchgezählt bzw. kontrolliert), so möchten wir Sie bitten, am Montagmorgen ab 7.30 Uhr unter 06851- 3221 zunächst in der Schule anzurufen. Wir werden Ihnen dann die Klassenbezeichnung und den entsprechenden Aufstellplatz umgehend nennen.

 

Die Schulleitung

 

 

 

Verpflichtung zum Tragen einer Mund- Nasen- Bedeckung – Stand 30.04.2020, 9.00 Uhr

Entsprechend der ministeriellen Vorgaben weisen wir im Sinne des Infektionsschutzes ausdrücklich darauf hin, dass alle Schulkinder ab 6 Jahren (alle Kinder in der Notbetreuung wie auch alle Viertklässler) sowie alle Erwachsenen, die ab Montag, 04.05.2020 das Schulgelände betreten, zum Tragen einer Mund- Nasen- Maske (Behelfsmaske, auch selbstgenäht) verpflichtet sind. Im Falle eines Verlustes oder einer Beschädigung halten wir eine begrenzte Anzahl an Reserve- Masken bereit.

Wir möchten Sie als Erziehungsberechtigte bitten, bereits im Vorfeld die Funktion der Maske (kein Selbstschutz aber Schutz anderer Personen) mit Ihrem Kind zu besprechen sowie das korrekte An- und Ausziehen (mit gewaschenen Händen, möglichst ohne Berührung der Stofffläche) bereits im Elternhaus zu üben.

Die Maskenpflicht gilt für alle sowohl auf dem Schulgelände als auch auf den Fluren der Schulgebäude. Erst wenn die Kinder nach Händewaschen ihren Platz im Klassensaal eingenommen haben, dürfen sie die Maske für die Dauer der jeweiligen Unterrichtsstunden ablegen (2 Meter Abstand zwischen den Tischen).

Zudem möchten wir alle Eltern, Großeltern und Besucher zum Schutze aller Mitglieder der Schulgemeinschaft bitten, die Schulhofflächen möglichst nicht zu betreten, sodass die Personenzahl auf dem Schulhof überschaubar bleibt und das 2 Meter- Abstandsgebot eingehalten werden kann. Wir informieren darüber, dass das Betreten der Schulgebäude für den o.g. Personenkreis aus Gründes des Infektionsschutzes ohne vorherige Terminabsprache nicht gestattet ist.

Es geht dabei um die Sicherheit der gesamten Schulgemeinschaft und wir bitten entsprechend um Ihr Verständnis und Ihre Unterstützung. Vielen Dank!

 

Die Schulleitung

 

 

Einsendung von Arbeitsblättern zur Korrektur per Mail – Stand 30.04.2020, 9.00 Uhr

In den vergangenen Tagen sind viele Korrekturblätter an die Mailadresse der Schule verschickt worden. Diese Fülle können wir aus organisatorischen Gründen kaum noch bearbeiten bzw. an die jeweiligen Lehrkräfte weiterleiten. In einem Schreiben, welches per Post noch vor den Osterferien in einem kleinen Standardkuvert an jede Familie verschickt wurde, hatten wir Ihnen eine Mailadresse der für Sie zuständigen Lehrkraft/ ggf. Lehrkräfte genannt. Wir möchten Sie bitten, ausschließlich diese Mailadresse für den direkten Kontakt zur Klassenlehrerin/ evtl. Fachlehrerin zu nutzen. Sollte Ihnen der Brief vor Ostern nicht zugegangen sein, so möchten wir Sie bitten, die Mailadresse telefonisch im Schulsekretariat anzufragen. Da im Rahmen der Teilöffnung für die vierten Klassen ab Montag ein enormes Pensum an Anfragen an die Schulverwaltung erwartet wird, möchten wir Sie bitten, sich im Bedarfsfall in dieser Sache ab Dienstag, 05.05.2020 telefonisch zu erkundigen. Vielen Dank für Ihr Verständnis!

 

Die Schulleitung

 

 

 

 

Grüße

 

 

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

Geplante Schulöffnung für die Schülerinnen und Schüler der vierten Klassen zum 04.05.2020 – Stand 22.04.2020, 16 Uhr

 

Wie Sie den Medienberichten entnehmen konnten, beabsichtigt die Landesregierung eine Wiederaufnahme des Schulbetriebes für die o.g. Klassenstufe zum 04.05.2020. Derzeit laufen Planungen des Ministeriums, des Schulträgers und der Schulleitung unter Hochdruck. Dennoch sind einige Fragestellungen zum jetzigen Zeitpunkt noch offen bzw. noch nicht bestätigt. Daher möchten wir Sie bitten, z.Zt. von Einzelanrufen in dieser Sache in der Schule abzusehen. Sobald wir verbindliche Eckdaten haben, werden wir Ihnen diese unmittelbar zur Verfügung stellen. Bitte beachten Sie daher in regelmäßigen Abständen die Aktualisierungen auf dieser Homepage.

Die Schulleitung

 

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

Versand neuer Lernmaterialien – Stand 22.04.2020, 16.00 Uhr

 

Die nächsten Wochenpläne für die KW 18 und 19 haben heute unser Haus verlassen und wurden der Deutschen Post übergeben. Dieser Sendung liegt ein Anschreiben bzgl. von Neuerungen und zur Einrichtung der Anton- App bei (Vollversion/ Lizenzgebühren wurden vom Schulträger für alle Kinder unserer Schule bezahlt). Bitte beachten Sie auch das Hinweisblatt zum Datenschutz und zur Einrichtung des Anton- Zugangs, falls bereits ein Zugang für die kostenfreie Version besteht.

Die Schulleitung

 

 

 

 

Freiwillige Mitmach- Aktion

"NOS-steine"

Anleitung:

NOS Saarsteine

 

Wir sammeln die Steine auf der Mauer, angrenzend zu unserem Schulhof.

 

Wichtig: der Schulhof darf nicht betreten werden!

Achte beim Hinlegen deines Steins auch darauf

den nötigen Abstand zu einem anderen Kind einzuhalten. ;-)

 

Auf der Homepage findest du immer ein aktuelles Bild mit der Länge

unseres NOS- Saarsteine- Wurms:

 

Video  Video Steine  

(hier siehst du auf einem Video wie lange unsere Steinschlange schon ist- bitte klicken)

 

  Steinschlange Steinschlange Steinschlange

Steinschlange Steinschlange Steinschlange

Steinschlange Steinschlange Steinschlange Steinschlange

 

 

 

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

Brief der Ministerin für Bildung und Kultur an alle Eltern/Erziehungsberechtigte, sowie SchülerInnen (Stand: 09.04.2020 - 14.00 Uhr)

 

Brief der Ministerin (PDF Datei- bitte klicken)

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

Freiwillige Teilnahme an VDK- Aktion "Pinselpost" - Schüler*innen denken an ältere Mitbürger (Stand: 09.04.2020 - 13.00 Uhr)

 

https://www.vdk.de/saarland/pages/der_vdk_saarland/mitmach-aktion_gegen_einsamkeit/79078/aktion-pinselpost?dscc=ok#galerie/image/0

 

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

Hinweis auf Leseangebote der Stiftung Lesen (Stand: 09.04.2020 – 12.00 Uhr)

 

http://www.stiftunglesen.de/vorlesen-corona

 

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

Informationen zum Homeschooling - Lernen von Zuhause aus (Stand 03.04.2020 - 14.00 Uhr)

 

Broschüre Lernen zu Hause (PDF Datei- bitte klicken)

Broschüre Lernen zu Hause (PDF Datei- bitte klicken)

Flyer Lernen von zu Hause (PDF Datei- bitte klicken)

 

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

Informationen zur Erstattungsmöglichkeit von KITA- oder FGTS- Elternbeiträgen für den Monat April (Stand: 02.04.2020 – 19.00 Uhr)

 

Sehr geehrte Eltern,

wir möchten Sie um Beachtung der nachfolgenden Informationsschreiben bitten (siehe PDFs).

Die Schulleitung

 

Anschreiben Eltern KiTa Beiträge (PDF bitte klicken)

Eltern Info (PDF bitte klicken)

 

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

Informationen zum nächsten Postversand (Stand 01.04.2020 - 13.00 Uhr) 

 

Die Wochenpläne für die 4. Woche der Schulschließung sind weitestgehend vorbereitet und werden in Kürze der Deutschen Post übergeben. Zusätzlich wird die genannte Sendung freiwillige Lernangebote für die Osterferien ("Ferienhefte") enthalten. 

Ergänzend dazu möchten wir Ihnen einige Anregungen in digitaler Form bieten: 

- die "Anton"- Lernapp (kostenfreier Teil)

- die Empfehlungen des Grundschulverbandes, inzwischen auch in mehreren Sprachen verfügbar unter https://grundschulverband.de/schulausfall-wegen-corona-2/

- ALBAs tägliche Sportstunde bei youtube

- das Hamburger Zwergenorchester streamt jeden Montag ein Konzert https://www.zwergenorchester.de/

- Jeden Freitag neue Skipping- Aufgaben um zu Hause fit zu bleiben https://www.skippinghearts.de/fuer-zuhause

- Online Konzert:

👉🏻 Kulturretter * Reinhard Horn * Kinderkonzert

👉🏻 Datum: Sonntag, 12.04.20

👉🏻 Uhrzeit: 17:00 Uhr

👉🏻 Ort: https://youtu.be/WJVdIE2Sy2M

 

Die Schulleitung

 

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

Schreibangebot unseres Posti Ingo (Stand 01.04.2020 - 13.00 Uhr) 

 

Liebe Kinder, liebe Eltern,

 

ich würde gerne in dieser schweren Zeit den Kindern eine Beschäftigung anbieten. Die Idee ist, dass die Kinder mir den ganzen April Briefe schreiben können.

Man kann schreiben was man so erlebt hat mit der Familie oder eine Geschichte erfinden und einfach kreativ drauf los schreiben. Man kann auch ein schönes Bild malen. Ich freue mich über alles.

Die Adresse ist wie bei der Sommerferienaktion die folgende:

Posti Ingo

Mommstraße 15

66606 St. Wendel

 

Als Absenderadresse könnt ihr die Schule und Klasse angeben.

 

Euer Posti Ingo

 

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

Aktuelle Info zum zweiten Postversand (Stand 24.03.2020 – 10 Uhr)

 

Nachdem es Probleme bei der Zustellung des 1. Lernpaketes (Versand aller 324 Kuverts am 18.03.2020, Sendung enthielt Wochenpläne für die erste und zweite Woche) gab – worauf wir leider keinen Einfluss hatten, haben wir uns dazu entschlossen, den Versand für die dritte Woche vorzuverlegen. Daher möchte ich Ihnen hiermit bestätigen, dass das 2. Lernpaket (Materialien für die 3. Woche) unsere Schule heute verlassen hat und 324 Sendungen an die Deutsche Post übergeben wurden. Wir hoffen, dass diese Sendung alle Elternhäuser rechtzeitig erreichen wird. Sollte dies zeitnah funktionieren, so möchten wir Sie bitten, nicht beide Lernpakete gleichzeitig bearbeiten zu lassen. Sie als Eltern können das Lerntempo Ihres Kindes und seine Belastbarkeit nach Tagesform sicherlich gut einschätzen und werden gebeten, die einzelnen Aufgaben “wohldosiert” bearbeiten zu lassen. Bei Rückfragen können Sie sich gerne telefonisch oder per Email an die Schule wenden.

 

Die Schulleitung

 

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

 

Organisatorische Info zur Beantragung eines Notgruppenplatzes (Stand 24.03.2020 – 10 Uhr)

 

Nach Rücksprache zwischen Schulleitung und Schulträger bitten wir alle Antragsteller, die – bei vorliegenden und nachweisbaren Voraussetzungen – einen Platz für die jeweils darauffolgende Woche beantragen möchten, ihr Antragsformular aus organisatorischen Gründen spätestens bis jeweils freitags, 10.00 Uhr per Email oder in Papierform an der Grundschule Nikolaus Obertreis einzureichen. Hiervon ausgenommen bleiben Ärzte, medizinisches Personal sowie alle systemkritischen Berufsgruppen, deren Dienstpläne sich kurzfristig ändern können bzw. geändert haben. Das entsprechende Antragsformular finden Sie weiter unten auf dieser Homepage.

 

Die Schulleitung

 

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

Alternatives Lernmaterial (Stand: Samstag, 21.03.2020 – 8.00 Uhr)

 

Liebe Schülerinnen und Schüler, sehr geehrte Eltern,

 

da sich die Ursache der verspäteten Zustellung der Sendungen mit Lernmaterialien vom vergangenen Mittwoch derzeit nicht ermitteln lässt, verweisen wir auf eine Möglichkeit, welche uns selbst am Freitagabend angeboten wurde: Ab sofort können Lehrkräfte, Schüler*innen, Eltern und Erziehungsberechtige auf der Plattform ONLINE Schule Saarland http://schule-digital.saarland ohne Registrierung auf ein zusammengestelltes Angebot an Materialien frei zugreifen. Sie finden die Materialien auf der Startseite oben rechts.

Wir erhoffen uns von diesem digitalen Angebot, dass die meisten Familien Möglichkeiten finden werden, die dort bereit gestellten Angebote entsprechend zu nutzen. Wir hoffen, dass die Zeit bis zum Eintreffen des 1. Lernpaketes per Post damit sinnvoll überbrückt werden kann. Das 2. Paket befindet sich in Vorbereitung und wir setzen alles daran, Ihnen dieses postalisch zukommen zu lassen. Eine Abholung vor Ort war schon in der vergangenen Woche vom Infektionsschutz her nicht verantwortbar und wurde auch nicht vollzogen (vgl. Vermeidung von Warteschlangen) und hat sich spätestens seit der Allgemeinverfügung der Landesregierung vom 20.03.2020 erübrigt.

Wir bitten um Ihr Verständnis und ebenso um Ihr Vertrauen in unsere Arbeit. Alle verfügbaren Lehrkräfte haben in der vergangenen Woche ihr Bestes gegeben und werden dies auch in Zukunft tun, um den Schulkindern und ihren Familien zumindest etwas schulischen Alltag in dieser Ausnahmesituation zu ermöglichen. Bleiben Sie alle gesund!

 

Die Schulleitung

 

http://schule-digital.saarland (Online Plattform Schule Saarland- bitte klicken)

 

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 
Informationen zum Postversand der Lernmaterialien (Stand: 20.03.2020 – 15.00 Uhr)
 
Liebe Schülerinnen und Schüler, sehr geehrte Eltern,
 
es haben uns einzelne Anrufe erreicht, dass angekündigte Lernmaterialien per Postversand bisher noch nicht angekommen sind. Ich kann euch und Ihnen versichern, dass wir für jedes Kind unserer Schule ein Versandkuvert vorbereitet und die gesamte Sendung noch einmal auf Vollständigkeit kontrolliert haben, bevor alle Versandtaschen unsere Schule am Mittwochvormittag verlassen haben. Es ist denkbar, dass die Zustelldienste überlastet sind bzw. bereits Personalengpässe zu beklagen haben. Daher bitten wir um Ihre Geduld und Ihr Verständnis. Sollten Sie bis Montag noch immer keine Post von uns erhalten haben, so schicken Sie uns bitte eine Email mit dem Namen Ihres Kindes und der Klasse in der Betreffzeile an , sodass wir ermitteln können, ob ein bestimmter Stadtteil o.ä. betroffen ist.
 
Ihnen und Ihren Familien weiterhin alles Gute! Die Schulleitung
 

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

Vorschläge des Grundschulverbandes für zusätzliche Lernangebote (Stand 18.03.2020)

 

In Ergänzung zu den Wochenplänen, die euch bzw. Sie in Kürze auf postalischem Wege erreichen werden, möchten wir an dieser Stelle auf ein Merkblatt des Grundschulverbandes verweisen, welches in der nachfolgenden pdf- Datei zu finden ist.

Die Schulleitung

 

Merkblatt des Grundschulverbandes (bitte klicken)

 

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

Informationen zum Versand von Unterrichtsmaterialien (Stand: 17.03.2020 – 8.00 Uhr)

 

Liebe Schulkinder, sehr geehrte Eltern,

 

unser Kollegium ist damit beschäftigt, Lernpakete (Wochenpläne mit den entsprechenden Lernmaterialien) für die Schülerinnen und Schüler zusammenzustellen, welche wir euch/ Ihnen in Kürze und auch in Zukunft regelmäßig zusenden werden. Da unsere technischen Ressourcen begrenzt sind und wir zugleich nicht sicherstellen können, dass alle Familien über die technischen Voraussetzungen verfügen (z.B. Drucker zum Ausdrucken von Arbeitsblättern) haben wir uns derzeit für den einheitlichen Postversand entschieden. Die erste Sendung wird neben den Wochenplänen selbst noch ein Schreiben der Ministerin für Bildung und Kultur an alle Schulkinder sowie ein Begleitschreiben unsererseits mit weiteren Hinweisen sowie auch Kontaktmöglichkeiten bei Rückfragen zur Anfertigung bzw. Korrektur enthalten.

 

Wir hoffen, dass trotz der bestehenden Situation etwas Stabilität im Alltag unserer Schulkinder und deren Familien eintritt und wünschen euch bzw. Ihnen weiterhin alles Gute!

 

Die Schulleitung

 

Info Arabisch (Pdf- bitte klicken)

 
 
--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
 
Aktuelle Information zur Notbetreuung (Stand 16.03.2020 – 9.00 Uhr)
 
Sehr geehrte Eltern,
nach Rücksprache zwischen Schulleitung und Schulträger gelten bzgl. der Platzvergabe folgende Regelungen:
Betroffene Personengruppen werden gebeten, ihren vollständig ausgefüllten Antrag bis spätestens 15.00 Uhr an der GS Nikolaus Obertreis, Block I abzugeben. Ab 15.00 Uhr prüft der Schulträger die Antragsgründe und erstellt der Schulleitung eine verbindliche Liste. Die Schulleitung ist dann beauftragt, jene Familien, die einen Platz erhalten, bis 18.00 Uhr telefonisch zu benachrichtigen. Bitte achten Sie darauf, dass Sie auch entsprechend erreichbar sind. Alle Antragssteller, deren Antrag derzeit nicht bewilligt werden kann, können aus organisatorischen Gründen nicht benachrichtigt werden. Da kein Rechtsanspruch auf einen Platz besteht, ergeht auch kein schriftlicher Bescheid.
Alle erfolgreichen Antragsteller und auch diejenigen, die am evtl. Nachrückverfahren teilnehmen möchten (sofern ein bereits vergebener Platz frei werden sollte), sind angehalten innerhalb von 3 Tagen eine schriftliche Bescheinigung Ihres Arbeitgebers vorzulegen. Dieser Nachweis muss Folgendes enthalten: Genaue Berufsbezeichnung bzw. genaue Beschreibung, was die Tätigkeit konkret umfasst (sodass ersichtlich ist, dass es sich um eine “systemkritische” Aufgabe handelt), genaue Dienstzeiten an verschiedenen Wochentagen oder Angaben über Schichtbetrieb in den einzelnen Kalenderwochen, Name und Funktion des Dienstvorgesetzten, der die Bescheinigung ausgestellt hat, dessen Originalunterschrift sowie der entsprechende Betriebsstempel. Wir weisen aus Gründen der Fairness darauf hin, dass eine versäumte Vorlage des Nachweises zum Verlust des Platzes führt und der Platz dann anderweitig vergeben wird.
 
Wir bitten um Ihr Verständnis.
Die Schulleitung
 
--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
 

Informationen zur Notbetreuung (Stand 15.03.2020 – 11.30 Uhr)

 

Sehr geehrte Erziehungsberechtigte,

nach den aktuellsten Vorgaben der Landesregierung kommt eine Notbetreuung nur für ganz wenige Kinder in Betracht, deren Erziehungsberechtigte in einem „systemkritischen Beruf“ arbeiten und deren berufliche Tätigkeit zur Aufrechterhaltung der öffentlichen Infrastruktur dringend erforderlich ist (z.B. Mitarbeiter in medizinischen Berufen, in der Altenpflege, in „Blaulichtberufen“ wie z.B. Justiz, Polizei, Rettungsdienste, Feuerwehren, kritische Infrastrukturen) sowie berufstätige Alleinerziehende und andere, wenn keine anderweitige Betreuung möglich ist.

Entsprechend der Vorgaben werden Plätze in den genannten Notbetreuungsgruppen ausschließlich im Rahmen eines Antragsverfahrens vergeben. Die Schulleitung sammelt die Anträge und leitet sie an den Schulträger weiter, der die Antragsgründe prüft und über die Platzvergabe entscheidet. Ein Rechtsanspruch auf einen Platz besteht nicht.

Betroffene Eltern werden gebeten, das auf dieser Homepage zu findende Antragsformular (siehe unten) vollständig auszufüllen und bis spätestens Montag, 16.03.2020 – 15.00 Uhr im Eingangsbereich von Block I abzugeben. Um der Schulleitung und dem Schulträger etwas mehr Vorlaufzeit zu geben bzw. einen ersten Überblick zu gewähren, wären wir Ihnen dankbar, wenn Sie das Formular ausdrucken, ausfüllen und danach wieder einscannen oder abfotografieren und vorab unter Betreff “Notbetreuung Mustermann Maximilian” (Name und Vorname Ihres Kindes) möglichst bis Montag, Schulbeginn an zu senden. Die Angabe der konkreten Betreffzeile soll uns dabei helfen, diese Anträge bei der zu erwartenden Fülle von anderen Maileingängen schneller zu filtern. Ein Vorab- Versand per Email ersetzt nicht den Antrag in Papierform, der bis 15.00 Uhr eingereicht werden muss, zumal nicht garantiert werden kann, dass uns alle Emails unter technischem Gesichtspunkt erreichen!

Montag, 8.00 Uhr ist jedoch keine Ausschlussfrist. Die Reihenfolge des Eingangs bis 15.00 Uhr kann nicht entscheidungsrelevant sein, sondern ausschließlich die nachweisbare Begründung des jeweiligen Antragsstellers, welche wie bereits genannt vom Schulträger geprüft wird. Bei allem Verständnis für Ihre individuelle Betreuungssituation weisen wir ausdrücklich darauf hin, dass die Plätze nicht verhandelbar sind. Das antragsbasierte Verfahren muss eingehalten werden, um weder die Ordnung noch die gesamte Maßnahme der Schulschließung aus epidemiologischen Gründen zu beeinträchtigen. 

Wir bedanken uns für Ihr Verständnis sowie Ihre Kooperation in dieser für uns alle außergewöhnlichen Situation.

Mit freundlichem Gruß

Die Schulleitung

 

Antrag Notbetreuung (Word Datei, bitte klicken)

Antrag Notbetreuung (PDF Datei, bitte klicken)

 

 

 

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

Sehr geehrte Eltern, sehr geehrtes Kollegium,(Informationen Stand 13.03.2020)

nach der Entscheidung der Landesregierung, alle saarländischen Schulen und
Kindertagesstätten ab Montag, 16.03.2020 zu schließen, stellen wir Ihnen
hier noch einmal die aktuellsten Informationen des Ministeriums für Bildung
und Kultur zur Verfügung (das Infoschreiben wurde heute vor Schulschluss an
die anwesenden Kinder bereits in Papierform ausgeteilt). Sobald uns nähere
Informationen vorliegen bzw. die weitere Vorgehensweise in Absprache mit dem
Bildungsministerium geklärt ist, werden wir Sie an dieser Stelle erneut
informieren. Das entsprechende Informationsschreiben vom 13.03.2020 finden
Sie auf dem Bildungsserver des Saarlandes unter dem nachfolgenden Link:


https://www.saarland.de/dokumente/thema_bildung/4._Rundschreiben_Corona_13.3.2020.pdf

Bitte beachten Sie in regelmäßigen Abständen

unsere Aktualisierungen an
dieser Stelle.

Wir wünschen Ihnen und Ihrer Familie eine möglichst gesunde Zeit!

Die Schulleitung

 

 

Herzlich willkommen auf unserer Homepage

Auf dieser Seite erhalten Sie Informationen zu unserer Grundschule.

 

Erfahren Sie mehr über unseren Leitgedanken, unsere Angebote, Arbeitsgemeinschaften und Aktionen in den einzelnen Klassen. Viel Spaß!

 

Herzlich willkommen

 

 

 

NEU: Wissenswerkstatt Saarbrücken (unter Kooperationen)

 

NEU: Bilder der Lichterprozession (unter Projekte und Aktionen)

 

NEU: Bilder der Nikolausfeier (unter Förderverein --> unsere Aufgaben und Ziele)

 

NEU: Bilder der Fahrt ins Postzentrum nach Saarbrücken, Klasse 3b  (unter Projekte und Aktionen --> Posti Ingo)

 

NEU: Apfelsaftpressen mit dem OGV Urweiler (unter Projekte und Aktionen --> Wandertage und Ausflüge)

 

NEU: Informationen zum Französischunterricht (unter Informationen)

 

 

Besuch der neuen Ministerin an unserer Schule

 

Am 31.10.2019  besuchte die neue Ministerin für Bildung und Kultur, Frau Christine Streichert- Clivot, die Grundschule Nikolaus- Obertreis. Begleitet wurde sie von ihrem persönlichen Referenten sowie der Schulrätin für die Schulregion St. Wendel, Frau Christiane Thewes. Da die Terminplanung der Ministerin keine frühere Anfangszeit zuließ, trafen sich alle beteiligten Vertreter des Ministeriums, unser örtlicher Personalrat, das gesamte Kollegium und die Schulleitung nach Unterrichtsschluss zum einem etwa 90-minütigen Gespräch. Währenddessen wurden die Chancen und Herausforderungen der Arbeit an saarländischen Grundschulen - insbesondere an unserem Standort  - vertrauensvoll und praxisbezogen diskutiert. Vor der Verabschiedung bedankte sich die Ministerin beim Kollegium für die geleistete Arbeit und übergab der Schulleitung ein Gastgeschenk in Form eines Buchpaketes für unsere Schülerinnen und Schüler (Bild).

 

Ministerbesuch